Seiteninhalt
Inhalt


Aber zu erst möchten wir Euch unsere Heimatstadt hier kurz vorstellen: 

Mayen

wird auf Grund der geographischen Lage auch gern
das " Tor zur Eifel " genannt.
Eine Stadt im rheinland - pfälzischen Landkreis Mayen - Koblenz
und liegt in der vulkanischen Osteifel zwischen Rhein, Mosel und Ahr.
In römischen Zeiten war Mayen schon ein wichtiger Wirtschaftsstandort
und die Steinbrüche, wie z.Bsp. das Grubenfeld,
zeugen sogar noch von einer älteren Nutzung 
des Basalt- und Tuffsabbaues zur Mühlensteinherstellung.
Heute zieht die schöne Eifelstadt mit ihre landschaftliche Lage, 
den vielen Wander- und Radwegen sowie 
ihre vielen Sehenswürdigkeiten, wie z.Bsp. :
                    Genovavaburg - darin das Eifelmuseum mit dem Deutschen Schieferberkwerk
                    Katzenberg mit der Römerwarte, Lapidea und andere
die Touristen von Nah und Fern an.
All jährlich finden auch Veranstaltungen in Mayen statt:
                    Burgfestspiele - im Innenhof der Genovavaburg 
                    Burg- und Steinfest - Handwerker 
                    Lukasmarkt - Fahrgeschäfte sowie Vieh - und Krammarkt
                    Fest der Magie u.a. 
die Groß und Klein erfreuen!




                                  



Und auf jenem Fest der Magie sind wir jedesmal zu finden,
aber meist dann auf dem kleinen Mittelaltermarkt
hinter der Genovevaburg in den Burggärten.



          

      

 

                                                                     

 

Nach oben


nPage.de-Seiten: "Die" Hypnosepraxis im Norden | Havi Felix (m)ein Leben mit Epi