Seiteninhalt
Inhalt

Mittelalterliche Flurgarderobe: 

Da wir unseren Flur mittelalterlich gestalten wollten, brauchten wir auch eine mittelalterliche Garderobe. Im Mittelalterladen Tempora Historica Koblenz sahen wir eine und die sollte es auch dann für uns sein, nur etwas kleiner.
Also kauften wir im Baumarkt eine runde Holztischplatte (Durchmesser 60 cm), 

                          die dann gleich gestrichen wurde ... 

 

Weiterhin besorgten wir uns im Mittelalterladen Koblenz einen Schildbuckel und mehrere Kupfernägel

Der Schildbuckel wurde in der Mitte der gestrichenen Tischplatte befestigt und die Kupfernägel drum herum vorsichtig leicht eingeschlagen, zum Aufhängen von Kleidungstücken. Eine Aufhängung für die Tischplatte wieder aus dem Baumarkt besorgt und dann die fertige Flurgarderobe an die Wand angebracht:

                                                                                             

Wie sich diese Garderobe in unserem Flur nun mittelalterlich einfügt seht ihr hier noch einmal:

                                                                             

                                         Unsere selbstgebaute Garderobe im Flur  

 

 

 

Nach oben


nPage.de-Seiten: Songs from a Singer-Songwriter! | Mein Buch lesen - rolli0341.de