Seiteninhalt
Inhalt

Es war nun um uns geschehen.

Wir wollten nun an das  mittelalterliche Geschehen dran teil haben!
Wobei gesagt werden muss, dass wir unser Hobby NICHT AUTENTISCH betreiben.
Nur unseren Spaß daran haben, nach getaner Arbeit etwas in jene Zeit eintauchen
und mittelalterliche Märkte besuchen.


Zuerst wählten wir eine geschichtliche Zeit aus - die Zeit der Kreuzzüge - !
Ein Gewand eines Kreuzfahrers wurde bestellt, via Internet,
und auch ein Gewand für eine Edeldame.
Aber ein Titel für uns beide mußte auch her und der wurde schnell gefunden:

Friedrich von Rheuntal 
( da wir in der Nähe des Rhein (Rheun) wohnen, naja sind da schon einige Km bis dahin)

und Carmen von Odra
( Da meine Heimat mal Mecklenburg Vorpommern war und die Oder 
- ein Grenzfluß zu Polen ist) 

 Dann mußten Schaukampfschwerter her , die wir dann auch im Internet bestellten.


  2 Schaukampfschwerter und - dolch 

wobei dies ein Decoschwert ist!

Kettenhemd und - haube, sowie Gambi,  Bundhaube und Armstulpen noch und
so sah der Kreuzfahrer nun fürs erste Mal aus:

....Friedrich von Rheuntal als Kreuzfahrer 
...  ja ja, mit den Schuhen wurde damals
noch einwenig improvisiert, die schafften wir uns später an.

Carmen von Odra ... Carmen von Odra.
Gut die Kopfbedeckung fehlt noch, aber alles nach und nach.


Weitere Gewandungen kamen in der folgenden Zeit dazu:

... ich als Schankweib und Seelenfängerin Marie

und mein holder Gatte als Ritter mit Schachbrett-Waffenrock


 

und Friedrich von Rheuntal im Gewand des Ibelin.... 

Nun seht Ihr schon auf einigen Bilder, dass wir uns noch an Helme besorgen
und später auch Plattenhandschuhe 



Zu den Plattenhandschuhe und dem kleinen Dolch hier muss nun
bemerkt werden, dass wir diese Dinge nicht aus dem Internet bestellt haben.
Wir hatten bei unseren ersten Schaukampfschwerter, die so auf
einer Internetseite deklariert wurden, schnell bemerkt, dass diese nicht  wirklich 
Schaukampfschwerter waren, leider.


Wir fanden dann heraus, dass es in Koblenz, unweit von uns, 
einen Mittelalterlichen Laden gibt, wo wir dann weitere Sachen für unser
mittelalterliches Hobby kauften. Sehr gut und günstig!!

          
                                                                          

                            Alles über den Mittelalterladen in Koblenz


Dort kauften wir auch nun unsere Schaukampfschwerter mit sehr guter Qualität,
die wir in unserem Schwertkampf auch wirklich einsetzen konnten.

Nach oben


nPage.de-Seiten: Glückliche Pferde | Bergschafe aus Herdbuchzucht