Seiteninhalt
Inhalt

Nachdem wir gewandet auf dem Mittelaltermarkt Monreal waren
und dort uns es richtig gefallen hat, wollten wir weitere Märkte besuchen.
Kurz darauf wurde uns kund getan, dass ein MA – Markt
auf der Burg Olbrück, auch nicht weit von uns entfernt, stattfindet.
Also fuhren wir mit unserer stinkenden Kutsche dort hin.


                               Olbrück:

 

          

 

Die Burg Olbrück ist eine Höhenburg oberhalb des schönen Dörfchens Hain und weit sichtbar.
                                           


In der Mitte der Anlage befindet sich der 34 Meter hohe Turm und
daneben sind Überreste von Wohn-u. Wirtschaftsgebäuden sowie der Ringmauer.


                   


 Es war ein schöner kleiner Markt auf dieser Burg und einige Eindrücke davon seht Ihr hier: 

                                                                                                                              

                                                                               

Bilder vom Markt Olbrück

Natürlich stiegen wir auch den Turm hoch.
In einigen Etagen dort waren Ausstellungsstücke aus vergangenen Zeiten zu sehen.
Der Seelenfängerkasten war immernoch bereit und somit machten wir
schöne Bilder im und ganz oben auf dem Turm:


 
 
        

                             

Über dem Kopf meines Mannes ein Wandlichtbild, dass hatten wir erst später auf dem Bild gesehen.

Und oben auf dem Turm fing ein Turi mit unseren Seelenfängerkasten unser beider Seelen ein:

 

                       

 

Nach oben


nPage.de-Seiten: Songs from a Singer-Songwriter! | Mein Buch lesen - rolli0341.de