Seiteninhalt

Mittelaltermarkt Andernach 2009


Andernach



Das Städtchen liegt zwischen Mayen und Koblenz, eingebettet in ein malerisches
Umfeld wo Rhein und Eifel aufeinander treffen.
Mit den vielen Sehenswürdigkeiten wie z. Bsp. den 56 Meter hohen Runden Turm,
den Mariendom, der gut erhaltenen Stadtmauer u.v.m. und den vielen Wander-
sowie Fahrradwegen ist Andernach ein beliebtes Touristenziel.



            

 

 

Es war Juli anno 2009 und wir wandelten auf dem MA - Markt in Andernach. 
Die Sonne brannte vom Himmel herab und so beschlossen wir diesmal nicht
gewandet zu gehen. Auch als Turi hatten wir dort unseren Spaß.
Wir sahen den Stelzenmann Gawan, der auch in Mayen war, wieder und diesmal spielte eine andere MA Band, Verres Arcis. 

Na, schaut Euch einfach mal die Bilder hier an: 


 

                                        
         


 



Die Ritter vom " Ritterorden zum Hochstein " 



kämpften auch tatkräftig Mann gegen Mann...

     

   

... oder Mann gegen Frau

obwohl zu damaligen Zeiten des Rittertums eine Frau nicht zum Ritter geschlagen wurde, geschweige sie überhaupt nicht öffentlich kämpfen durfte.

Jedenfalls hatte der Kampf dort ein lustiges Ende.
Dem Sieger wurde eine Siegerehrung in ganz besonderer Art zu teil,
ein Kuss von einer holden Lieblichkeit:


 

Der Ritter dabei seine Standhaftigkeit       
verlor, so überrascht er war von der so erdrückenden Liebe der holden Weiblichkeit



  und er noch von " ihr"
vom Kampfplatz hinaus getragen wurde. War das ein Gaudi, für die Ritter selbst und auch für die Zuschauer. 

 

Nach oben